Party Tipps für jede Gelegenheit

Gepostet von am Okt 9, 2013 in Fit und Aktiv

Party Tipps für jede Gelegenheit

Wer eine Party feiern möchte, an die sich die Gäste noch lange erinnern, kann mit so genannten Event-Modulen für das besondere Etwas sorgen. Je nach Alter und Zielgruppe kann inzwischen eine Vielzahl an Party-Späßen gemietet werden. Das Angebot reicht von sportlich über aufregend bis kindgerecht, sodass jeder Partygast auf seine Kosten kommt und lediglich das Budget die Möglichkeiten begrenzt. Bei einer Party im Freien erfreuen sich “menschlicher Tischfussball” inzwischen großer Beliebtheit. Ohnehin ist Fußball ein beliebtes Thema: Auch Torwände oder Module, mit denen die Schussgeschwindigkeit gemessen werden kann, sorgen für viel Spaß bei Groß und Klein. Wer es spektakulärer mag, kann House-Running oder Bungee-Trampolins anfordern.

Wer bislang Hüpfburgen als Kinderkram abgetan hat, tut ihnen unrecht: Zwar sind sie durchaus das Richtige für kleine Partygäste, allerdings haben die Hersteller längst die Erwachsenen als Zielgruppe entdeckt. Von Human Bowling über Bungee Running bis hin zu Gladiatoren-Kämpfen bieten Hüpfburgen zahlreiche Möglichkeiten, Kraft und Geschicklichkeit zu erproben und sich mit Freunden und Bekannten zu messen. Für Motto-Partys können unter anderem authentische Schaubuden gemietet, die von typischen „Hau den Lukas“-Spielen über Glücksräder bis zu nostalgischen Spielautomaten nicht nur die richtige Atmosphäre vermitteln, sondern auch Spaß machen. Sie eignen sich auch für Motto-Partys die derzeit wie selten zuvor im Trend liegen und von Beginn an für Überraschungsmomente und Begeisterung sorgen können.

Auch kleinere Veranstaltungen müssen nicht ohne Attraktionen auskommen. Vor allem Krimi-Partys lassen sich auch mit wenig Geld und fast beliebig vielen Gästen umsetzen. Wer für ein aufregendes und stilvolles Ambiente sorgen möchte, kann ein mobiles Casino im Las Vegas- oder Chicago-Outfit mieten – bei dem Sachpreise gewonnen werden können. Ein weiterer Dauerbrenner sind Mottoparties, bei denen bestimmte Jahrzehnte stilistisch das Thema stellen – beispielsweise 1950er, 60er, 70er Jahre usw. Hier stehen dann Kleidung und Musik im Vordergrund. Aber auch das gut alte klassische Büfett kann zu etwas ganz Besonderem werden, indem es um einen Schokoladenbrunnen ergänzt wird. Auch Frontcooking, bei der die Speisen vor den Augen der Gäste zubereitet werden, gehört zu den Highlights, die eine Party unvergesslich machen können.

…. zum Thema: